Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

im August hat sich insbesondere die BaFin mit einer Reihe von Veröffentlichungen hervorgetan.

  • Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch
  • MREL-Rundschreiben
  • Meldungen zur Abwicklungsplanung
  • Settlements in Bußgeldsachen
  • Mindestanforderungen an das Depotgeschäft
  • KID für Unternehmensanleihen
  • Anforderungen an ICOs / Krypto-Token
  • PSD 2: Kundenauthentifizierung
  • Instrumente des harten Kernkapitals

Im Einzelnen:

Die BaFin hat das Rundschreiben 06/2019 (BA) – Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch veröffentlicht.

Außerdem ist das Rundschreiben 08/2019 (A) – Festlegung des Mindestbetrages an Eigenmitteln und berücksichtigungsfähigen Verbindlichkeiten für Institute, bei denen die Durchführung eines Insolvenzverfahrens als Abwicklungsstrategie glaubwürdig und durchführbar ist – erschienen.

Veröffentlicht wurde ferner das Rundschreiben 09/2019 (A) – Meldung von Informationen für die Abwicklungsplanung (MIA).

Die BaFin stellte des Weiteren ein Informationsblatt „Das Settlement-Verfahren der Wertpapieraufsicht der BaFin in Bußgeldsachen“ auf ihrer Webseite ein.

Das neue Rundschreiben 07/2019 (WA) regelt die Mindestanforderungen an die ordnungsgemäße Erbringung des Depotgeschäfts und den Schutz von Kundenfinanzinstrumenten für Wertpapierdienstleistungsunternehmen (MaDepot). (zum Blogbeitrag)

Aus der BaFin stammt ebenfalls das Merkblatt Aufsichtsrechtliche Einordnung einzelner Ausstattungsmerkmale von Unternehmensanleihen auf Grundlage der PRIIPs-VO.

Ein weiteres neues BaFin-Merkblatt trägt den Titel Zweites Hinweisschreiben zu Prospekt- und Erlaubnispflichten im Zusammenhang mit der Ausgabe sogenannter Krypto-Token.

Des Weiteren erschien eine Pressemitteilung „PSD 2: BaFin ermöglicht Erleichterungen bei Kundenauthentifizierung“

Die BaFin hat schließlich eine Verlautbarung „Einstufung von Kapitalinstrumenten als Instrumente des harten Kernkapitals gemäß Art. 26 Abs. 3 CRR“ veröffentlicht.

Außerdem sind weitere Beiträge in den Blogs veröffentlicht worden:

Blog Sustainable Finance:

Briefing Paper – ARUG II: Mitwirkungs- und Transparenzpflichten für institutionelle Anleger und Vermögensverwalter

Verordnungsentwurf zur Taxonomie für nachhaltige Wirtschaftstätigkeiten

EU Aktionsplan: Finanzierung nachhaltigen Wachstums

Sustainable Development Goals (SDG) – 17 Ziele für die nachhaltige Entwicklung

ING schließt ersten nachhaltigen Interest Rate Swap ab

Der Weg zum EU Aktionsplan Sustainable Finance (Finanzierung nachhaltigen Wachstums)

Blog Investmentrecht:

Maßnahmenpaket zur weiteren Stärkung des Anlegerschutzes im Bereich der Vermögensanlagen und geschlossenen Publikumsfonds

BaFin: Finale MaDepot

Überarbeiteter Entwurf der Finanzanlagenvermittlungsverordnung

Grenzüberschreitender Fondsvertrieb: EU-Vorschriften und ESA-Bericht veröffentlicht

ESMA konsultiert Performance-Fee Leitlinien für Publikumsfonds

Immobilien: BaFin ändert Verfahren für Anzeigen bei Bestellung von externen Bewertern

Ich hoffe, die o. g. Informationen sind interessant für Sie. Geben Sie den Hinweis auf diese Website gerne auch weiter, falls Sie jemanden kennen, für den diese Informationen hilfreich sein könnten.

Herzlichst, Ihr
Wolfgang Vahldiek

Menü