Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Juli haben die Regulatoren nach der Covid-19-bedingten zwischenzeitlichen Zurückhaltung intensiv nachgelegt. Neben einem weiteren Covid-19 Regulierungspaket der EU-Kommission, das auch den mit Spannung erwarteten sog. MiFID Quick Fix enthält, tat sich insbesondere die EBA mit vielen Veröffentlichungen hervor.

Der Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinien (EU) 2019/878 und (EU) 2019/879 zur Reduzierung von Risiken und zur Stärkung der Proportionalität im Bankensektor (Risikoreduzierungsgesetz – RiG) wurde verabschiedet.

Die EU-Kommission hat ein Konjunkturpaket für den Kapitalmarkt vorgestellt, das Änderungen der Prospektverordnung, der Verbriefungsregeln, der CRR und einen MiFID II Quick Fix enthält.

Die EBA hat Guidelines on the pragmatic 2020 supervisory review and evaluation process in light of the COVID‐19 crisis herausgegeben.

Die EBA veröffentlichte einen Report on the implementation of selected Covid-10 policies. Die BaFin hat diesen bereits kommentiert.

EBA hat den Entwurf von RTS on methods to avoid that instruments indirectly subscribed by the resolution entity for the purpose of meeting the minimum requirement for own funds and eligible liabilities applicable to entities that are not themselves resolution entities under Article 45f of Directive2014/59/EU hamper the smooth implementation of the resolution strategy veröffentlicht.

EBA konsultiert außerdem Draft RTS on impracticability of contractual recognition of bail-in clause under Article 55(6) of Directive 2014/59/EU and Draft ITS for the notification of impracticability of contractual recognition under Article 55(8) of Directive 2014/59/EU.

Ein weiteres CP der EBA betrifft Draft RTS on specifying the methodology to be used by resolution authorities to estimate the requirement referred to in Article104a of Directive 2013/36/EU and the combined buffer requirement for resolution entities at the resolution group consolidated level for the purpose of setting MREL under BRRD Art. 45c(4).

Weiterhin konsultiert EBA Draft ITS on standards to specify uniform reporting templates, instructions and methodology for the identification and transmission of information by resolution authorities to the EBA, on minimum requirements for own funds and eligible liabilities under Article 45(j) of Directive 2014/59/EU.

EBA konsultiert Draft RTS on the  determination  of  indirect  exposures  to  underlying  clients  of derivatives and credit default derivatives under Article 390(9) CRR2.

EBA stellte außerdem Draft Guidelines specifying  the  conditions  for  the  application  of  the alternative treatment of institutions’ exposures related to “tri-party repurchase agreements” set out in Article 403(3) of Regulation (EU) 575/2013 for large exposures purposes zur Konsultation.

EBA konsultiert weiterhin Draft RTS on requirements that an internal methodology or external sources used under the internal default risk model are to fulfil for estimating default probabilities and losses given default under Article 325bp (12) of CRR2.

EBA veröffentlichte Guidelines on the treatment of structural FX under Article 352(2) of CRR.

ESMA gab Guidelines on disclosure requirements under the Prospectus Regulation heraus.

Die EZB-Leitlinie über die Nutzung des gemäß Artikel 178 Absatz 2 Buchstabe d der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates eröffneten Ermessensspielraums durch die nationalen zuständigen Behörden in Bezug auf die Schwelle für die Beurteilung der Erheblichkeit einer überfälligen Verbindlichkeit bei weniger bedeutenden Instituten (EZB/2020/32) erschien in Amtsblatt der EU.

Außerdem ist eine Reihe von interessanten Beiträgen in unseren Blogs erschienen:

COVID-19 Konjunkturpaket: Kommission schlägt Änderungen an MiFID II, CRR, Verbriefungs- und Prospektverordnung vor

Benchmark-Verordnung: Kommission veröffentlich Änderungsvorschlag

Sanktionen und Maßnahmen unter MiFID II – ESMA veröffentlicht Bericht

Brexit: Ende der Übergangsperiode – EU Kommission veröffentlicht Mitteilung zur Bereitschaft

Ich hoffe, die o. g. Informationen sind interessant für Sie. Geben Sie den Hinweis auf diese Website gerne auch weiter, falls Sie jemanden kennen, für den diese Informationen hilfreich sein könnten.

Herzlichst, Ihr
Wolfgang Vahldiek

Menü