Plattform-Compliance Regulatory Update 03/2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

im März konnte man den Eindruck gewinnen, dass die Aufsichtsbehörden bis Quartalsende so einiges vom Hof bekommen wollten. In den News unten finden Sie 4 Verlautbarungen der BaFin, 9 der ESMA, 13 der EBA, 4 der ESAs plus noch einiges mehr … puh. Lassen Sie sich von der Fülle der News nicht die Laune verderben und genießen Sie die Ostertage!

Herzliche Grüße, Ihre

Andrea Fechner

Die News im Einzelnen:

UNTERNEHMENSBEZOGENE REGULIERUNG

Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute

  • Erlaubnis als Kreditinstitut / Authorisation as a Credit Institution
    The EBA published a Consultation Paper on its Guidelines on a common assessment methodology for granting authorisation as a credit institution.
  • COVID-19
    Die BaFin hat ihre FAQ-Liste zu den aktuellen aufsichtlichen und regulatorischen Maßnahmen rund um das Thema COVID-19 aktualisiert.
  • Bußgelder / Penalties
    The ECB publishes a Guide to the method of setting administrative pecuniary penalties that outlines the principles and methods for calculating the penalties used to sanction banks for breaches of prudential requirements.
  • Mindestreservepflicht für Kreditinstitute
    Im Amtsblatt der Europäischen Union wurde veröffentlicht: Verordnung (EU) 2021/378 der EZB über die Auferlegung einer Mindestreservepflicht (Neufassung, EZB/2021/1).
  • Basel III monitoring exercise mandatory
    The EBA published a decision, which will change the Basel III monitoring exercise from its current voluntary nature to a mandatory exercise from December 2021.
  • Personenanzeigen
    Die BaFin hat den Entwurf eines Rundschreibens zur Nutzung der Melde- und Veröffentlichungsplattform (MVP) für nicht von der EZB beaufsichtigte Unternehmen zur Konsultation gestellt.
  • Global systemrelevante Banken
    Im Amtsblatt der Europäischen Union ist erschienen: Delegierte Verordnung (EU) 2021/539 zur Änderung der delegierten Verordnung (EU) Nr. 1222/2014 zur Ergänzung der Richtlinie 2013/36/EU durch technische Regulierungsstandards zur Festlegung der Methode zur Bestimmung global systemrelevanter Institute und zur Festlegung der Teilkategorien global systemrelevanter Institute.
  • Single Rulebook Q&A
    The EBA reviewed Q&As published in its Single Rulebook Q&A tool against the revised Capital Requirements Regulation (CRR), Capital Requirements Directive (CRD) and Bank Recovery and Resolution Directive (BRRD). The published Q&As were updated in line with the revised legal acts.
  • Melde- und Berichtspflichten
    • The EBA updated phase 2 of its reporting framework providing standard specifications including the validation rules and the Data Point Model (DPM).
    • Im Amtsblatt der Europäischen Union sind erschienen:
      • Verordnung (EU) 2021/379 der EZB über die Bilanzpositionen der Kreditinstitute und des Sektors der monetären Finanzinstitute (Neufassung, EZB/2021/2).
      • Durchführungsverordnung (EU) 2021/451 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für die Anwendung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 auf die aufsichtlichen Meldungen der Institute und zur Aufhebung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 680/2014.
      • Durchführungsverordnung (EU) 2021/453 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für die Anwendung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 im Hinblick auf die besonderen Meldepflichten für Marktrisiken.
  • Marktrisiko
    • Im Amtsblatt der Europäischen Union wurde veröffentlicht: Delegierte Verordnung (EU) 2021/424 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 im Hinblick auf den alternativen Standardansatz für das Marktrisiko
    • The EBA launched two public consultations on its draft RTS on gross jump-to-default (JTD) amounts and its draft RTS on residual risk add-on (RRAO).
  • Sanierung und Abwicklung
    • The EBA published a consultation paper on its revised Guidelines on recovery plan indicators.
    • The EBA published a consultation on Guidelines for institutions and resolution authorities on improving resolvability.

Wertpapierinstitute

  • Meldungen und Offenlegungen / Supervisory Reporting and Disclosures
    • The EBA published its final draft ITS on the supervisory reporting and disclosures of investment firms. The ITS set out the main aspects of the new reporting framework in relation to the calculation of own funds, levels of minimum capital, concentration risk, liquidity requirements and the level of activity in respect of small and non-interconnected investment firms.
    • The EBA further published a consultation paper on draft RTS on disclosure of investment policy by investment firms. The draft RTS put forward comparable disclosures that should help stakeholders understand investment firms’ influence over the companies in which they have voting rights and the impact of investment firms’ policies on aspects such as the governance or management of those companies.

Kapitalverwaltungsgesellschaften und Fonds

Schwarmfinanzierungsdienstleister / Crowdfunding

  • Technical Standards
    The ESMA published a Consultation Paper with draft technical standards under the ECSP Regulation.

MARKTBEZOGENE REGULIERUNG

Märkte für Finanzinstrumente / Wertpapiere

  • Prospektregulierung
    • Die ESMA hat Leitlinien zu den Offenlegungspflichten nach der Prospektverordnung veröffentlicht.
    • Die ESMA hat die Questions and Answers zur Prospektverordnung aktualisiert.
    • Im Amtsblatt der Europäischen Union ist erschienen: Delegierte Verordnung (EU) 2021/528 zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2017/1129 im Hinblick auf die Mindestinformationen des Dokuments, das der Öffentlichkeit bei einer Ausnahme von der Prospektpflicht im Zusammenhang mit einer Übernahme im Wege eines Tauschangebots, einer Verschmelzung oder einer Spaltung zur Verfügung zu stellen ist.
  • Wohlverhaltensregeln: Zuwendungen / Inducements
    • Die BaFin hat ihre FAQ zu den Wohlverhaltenspflichten nach §§ 63 ff. WpHG um einen Punkt im Zusammenhang mit Zuwendungen ergänzt. Die BaFin stellt darin u.a. fest, dass Leistungen Dritter ohne eine Prüfung nicht angenommen werden dürfen.
    • The ESMA updated its Questions and Answers on the implementation of investor protection topics under the Market in Financial Instruments Directive and Regulation (MiFID II/ MiFIR). The Q&As include one new Q&A concerning one of the conditions specifying when an inducement can be considered as designed to enhance the quality of the relevant service to the client.
  • MaComp
    Die BaFin hat das Rundschreiben zu den Mindestanforderungen an die Compliance-Funktion und die weiteren Verhaltens-, Organisations- und Transparenzpflichten für Wertpapierdienstleistungsunternehmen (MaComp) überarbeitet.
  • MiFIR
    Im Amtsblatt der Europäischen Union ist erschienen: Delegierte Verordnung (EU) 2021/529 zur Festlegung technischer Regulierungsstandards zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2017/583 zwecks Anpassung der bei bestimmten Nichteigenkapitalinstrumenten anwendbaren Liquiditätsschwellenwerte und Handelsperzentile zur Bestimmung des für das Finanzinstrument typischen Umfangs.
  • Leerverkaufsregulierung
    Die ESMA hat den Beschluss gefasst, ihre Entscheidung nicht zu verlängern, wonach Inhaber von Netto-Leerverkaufspositionen in Aktien, die an einem regulierten Markt der EU zugelassen sind, verpflichtet sind, die zuständige nationale Behörde zu informieren, wenn die Position 0,1 Prozent des ausgegebenen Aktienkapitals erreicht, übersteigt oder unterschreitet.
  • EMIR
    • The ESAs published three Joint Questions and Answers (Q&A) on RTS 2016/2251 on bilateral margin requirements under the European Markets Infrastructure Regulation (EMIR).
    • The ESMA updated the EMIR validation rules relating to the reporting of variation margin received.
  • Verbriefungen / Securitisation
    • The Joint Committee of the ESAs published Questions and Answers on cross-sectoral aspects of the Securitisation Regulation.
    • The ESAs published a Joint Opinion on the jurisdictional scope of the obligations of the non-EU parties to securitisations under the Securitisation Regulation.
  • Wertpapierfinanzierungsgeschäfte / Securities Financing Transactions
    Die ESMA hat die Leitlinien betreffend Meldung gemäß Artikel 4 und 12 der SFT-Verordnung veröffentlicht.

Geldwäscheprävention

  • ‘De-risking’ practices
    The EBA published three regulatory instruments to address de-risking practices. The instruments clarify that compliance with anti-money and countering terrorist financing (AML/CTF) obligations in EU law does not require financial institutions to refuse, or terminate, business relationships with entire categories of customers that they consider to present a higher ML/TF risk.
  • Risikofaktoren / Risk Factors
    The EBA published its final revised Guidelines on ML/TF risk factors. The revisions take into account changes to the EU Anti Money Laundering and Counter Terrorism Financing (AML/CFT) legal framework and address new ML/TF risks.
  • Strafrechtliche Bekämpfung der Geldwäsche
    Das Gesetz zur Verbesserung der strafrechtlichen Bekämpfung der Geldwäsche wurde beschlossen, es ist am 17.3. im Bundesgesetzblatt erschienen. Es soll damit nicht mehr darauf ankommen, dass Vermögenswerte aus ganz bestimmten Straftaten stammen. Entscheidend soll nur noch sein, dass ein Vermögenswert durch irgendeine Straftat erlangt wurde.
  • Europäische Vernetzung der Transparenzregister
    Im Amtsblatt der Europäischen Union wurde veröffentlicht: Durchführungsverordnung (EU) 2021/369 zur Festlegung technischer Spezifikationen und Verfahren für das System der Vernetzung zentraler Register gemäß Richtlinie (EU) 2015/849 des Europäischen Parlaments und des Rates

Sustainable Finance

  • Environmentally sustainable activities
    • The EBA published an Opinion in response to the Commission’s call for advice on KPIs and related methodology for the disclosure by credit institutions and by investment firms of information on how and to what extent their activities qualify as environmentally sustainable in accordance with the EU Taxonomy.
    • The ESMA published its Final Report on advice under Article 8 of the Taxonomy Regulation, which covers the information to be provided by non-financial undertakings and asset managers to comply with their disclosure obligations under the Non-Financial Reporting Directive (NFRD).
  • Pillar 3 disclosures on ESG risks
    The EBA published a consultation paper on draft ITS on Pillar 3 disclosures on Environmental, Social and Governance (ESG) risks.
  • Ecolabel criteria for financial products
    Das Joint Research Centre (JRC) der Europäischen Kommission hat den Technical Report 4.0 „Development of EU Ecolabel criteria for Retail Financial Products“ veröffentlicht.
  • Nachhaltigkeitsangaben gemäß Taxonomie-Verordnung
    The ESAs issued a Consultation Paper seeking input on draft RTS regarding disclosures of financial products investing in economic activities that contribute to an environmental investment objective according to the Taxonomy Regulation.

DIVERSES

Menü