Plattform-Compliance Update 3/2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

es wird wieder Zeit für ein Update. Vorab wünsche Ihnen allen schöne Ostertage!

Die Ereignisse des Monats betreffen die folgenden Themen:

  • Auslegungs- und Anwendungshinweise zum Geldwäschegesetz
  • RTS zur Zahlungsdiensterichtlinie / starke Kundenauthentifizierung
  • Grenzüberschreitende Zahlungen
  • ICAAP
  • ILAAP
  • Interne Modelle
  • Systematische Internalisierer
  • Derivatehandel: Package Orders
  • CFDs und binäre Optionen
  • MiFID II Q&As
  • Versicherungsvertriebsrichtlinie
  • Grenzüberschreitender Vertrieb von Fondsanteilen
  • ELTIF Level 2-Verordnung
  • Anforderungen an Immobilienfonds
  • EuVECA und EuSEF
  • Alternative Investmentfonds für Krypto-Assets
  • Kostenklauseln für Publikumsfonds und Immobilien-Sondervermögen

Im Einzelnen:

Die BaFin hat die Konsultation 05/2018 – Auslegungs- und Anwendungshinweise zum Geldwäschegesetz veröffentlicht.

Materialien zu Geldwäschegesetz

Im Amtsblatt der EU ist die Delegierte Verordnung (EU) 2018/389 der Kommission vom 27. November 2017 zur Ergänzung der Richtlinie (EU) 2015/2366 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für eine starke Kundenauthentifizierung und für sichere offene Standards für die Kommunikation erschienen. Die EU-Kommission hat außerdem den Entwurf einer Verordnung zur Änderung der EU-Preisverordnung mit Blick auf grenzüberschreitende Zahlungen vorgestellt.

Die EZB hat Entwürfe für die Leitfäden zum ICAAP und zum ILAAP zur Konsultation gestellt. Damit nicht genug, konsultiert sie auch ihren Draft ECB guide to internal models – General topics chapter.

Aus der Feder der ESMA stammt der Final Report Amendments to Commission Delegated Regulation (EU) 2017/587 (RTS 1) – hier geht es um Tick-Size-Regeln für Systematische Internalisierer. Außerdem hat die ESMA die Opinion “On the treatment of packages under the trading obligation for derivatives” veröffentlicht.

Die ESMA hat schließlich eine Produktintervention gegen CFDs und binäre Optionen beschlossen.

Des Weiteren sind seit dem letzten Update weitere interessante Beiträge in den Blogs veröffentlicht worden:

Marktintegrität:

ESMA: Umfangreiches Update zu den Q&As on Investor Protection veröffentlicht

Versicherungsvertriebsrichtlinie in a nutshell: Hintergründe, Regelungsinhalt und Umsetzungsstand der IDD

Investmentrecht:

EU-Kommission: Harmonisierung grenzüberschreitender Vertrieb

ESMA aktualisiert Q&A on investor protection and intermediaries topics

ELTIF-Verordnung: Level 2-Verordnung im Amtsblatt veröffentlicht

EFAMA: Änderung und Umbenennung des „Code for external Governance“ in „Stewardship Code“

BaFin: Immobilienfonds dürfen keine Verpflichtungen aus Bürgschafts- oder Garantieverträgen eingehen

EuVECA- und EuSEF anwendbar

Erster AIF für Krypto-Assets

BaFin veröffentlicht Entwürfe überarbeiteter Musterbausteine für Kostenklauseln offener Publikumsinvestmentvermögen und Kostenklauseln von Immobilien-Sondervermögen

Ich hoffe, die o. g. Informationen sind interessant für Sie. Geben Sie den Hinweis auf diese Website gerne auch weiter, falls Sie jemanden kennen, dem diese Informationen hilfreich sein könnten.

Herzlichst, Ihr
Wolfgang Vahldiek