Schlagwort-Archiv: Aktiengesellschaft

Englische Übersetzung des Aktiengesetzes (AktG) im Sammelwerk „German Corporate Law“

Liebe Leserinnen und Leser,

eine englische Übersetzung des Aktiengesetzes (AktG) mit Stand vom April 2016 finden Sie inzwischen auch im neu erschienenen Sammelwerk „German Corporate Law„.

Das Aktiengesetz enthält folgende Regelungen:

  • Allgemeines zu Eigenschaften und Verhältnissen der Aktiengesellschaften
  • Gründung von Aktiengesellschaften
  • Rechtsverhältnisse der Gesellschaft und der Gesellschafter
  • Vorstand und Aufsichtsrat und deren Haftung bei Compliance-Verstößen
  • Durchführung der Hauptversammlung, deren Rechte und Pflichten sowie Stimmrecht der Aktionäre
  • Rechnungslegung, Jahresabschluss, Prüfung und Gewinnverwendung
  • Kapitalerhöhung und Kapitalherabsetzung
  • Nichtigkeit von Hauptversammlungsbeschlüssen, Sonderprüfungen
  • Auflösung und Nichtigerklärung
  • Kommanditgesellschaft auf Aktien
  • Verbundene Unternehmen, Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge

Hier ist noch einmal der Link: German Corporate Law

German Corporate Law: Englische Übersetzungen von Aktiengesetz (AktG), GmbH-Gesetz, Umwandlungsgesetz (UmwG), BGB und HGB

Liebe Leserinnen und Leser,

waren Sie schon einmal auf der Suche nach geeigneten englischen Übersetzungen des deutschen Gesellschaftsrechts (AktG, GmbHG, UmwG, HGB, BGB)?

Wir freuen uns, Ihnen ein Sammelwerk präsentieren zu können, das unter dem Titel „German Corporate Law“ die einschlägigen Übersetzungen deutscher Gesetze, die das Gesellschaftsrecht ausmachen, enthält. Es umfasst

  • Aktiengesetz (AktG) und Einführungsgesetz zum AktG
  • GmbH-Gesetz und Einführungsgesetz zu GmbHG
  • die gesellschaftsrechtlichen Vorschriften aus dem HGB und dem BGB
  • das Umwandlungsgesetz (UmwG)

Diese Vorschriften gehören zu den praxisrelevantesten Gesetzen im Wirtschaftsverkehr. Sie decken die wichtigsten Gesellschaftsformen (AG, GmbH, oHG, KG, stille Gesellschaft, Verein, Stiftung) und die umwandlungsrechtlichen Regularien über Mergers & Acquisitions ab.

Das Buch erschien im April 2016 und ist somit auf dem neuesten Stand der Gesetze.

Hier noch einmal der Link: German Corporate Law