Schlagwort-Archiv: AIFM-Richtlinie

Aktualisierter Fragen- und Antwortenkatalog zur AIFM- und OGAW-Richtlinie veröffentlicht

Die ESMA (European Securities and Markets Authority) hat am 5. Oktober eine erweiterte, aktualisierte Fassung des Fragen- und Antwortenkatalogs (FAQ) zur AIFM- (hier abrufbar) und OGAW-Richtlinie (hier abrufbar) veröffentlicht. Weiterlesen

BaFin konsultiert Auslegungsschreiben zu extern verwalteten AIF-Investmentgesellschaften

Am 03.02.2017 hat die BaFin ihren Konsultationsentwurf eines Auslegungsschreibens zu den Tätigkeiten einer Kapitalverwaltungsgesellschaft und der von ihr extern verwalteten AIF-Investmentgesellschaft veröffentlicht.

Dabei beschäftigt sie sich mit der Abgrenzung des Aufgabenbereichs der Kapitalverwaltungsgesellschaft zu der von ihr verwalteten AIF-Investmentgesellschaft. Konkret geht sie dabei auf folgende Aspekte ein: Weiterlesen

BaFin konsultiert KAMaRisk

Die BaFin hat am 08.11.2016 ihren Entwurf der Mindestanforderungen an das Risikomanagement für Kapitalverwaltungsgesellschaften (KAMaRisk) veröffentlicht und zur Konsultation gestellt. Weiterlesen

Aktualisierte Q&As zur AIFM-Richtlinie und zu ETFs und anderen OGAW veröffentlicht

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA hat am 9. Januar 2015 zwei aktualisierte Q&As veröffentlicht – einmal zur Anwendung der AIFM-Richtlinie („Questions and Answers – Application of the AIFMD“) und einmal zu den Leitlinien für ETFs und andere OGAW-Themen („Questions and Answers – ESMA’s guidelines on ETFs and other UCITS issues“). Weiterlesen

ESMA-Konsultation zum EU-Pass nach der AIFM-Richtlinie und zu Nicht-EU-AIFM

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat am 07.11.2014 ein Konsultationspapier „Call for evidence on AIFMD passport and third country AIFMs” auf ihrer Homepage veröffentlicht. Weiterlesen

Neue Fragen und Antworten der ESMA zur AIFM-Richtlinie

ESMA hat eine aktualisierte Fassung des Questions and Answers – Appplication of the AIFMD veröffentlicht; die Fassung datiert auf den 11. November 2014.

Die neuen bzw. teilweise auch nur aktualisierten Fragen und Antworten stellen insbesondere Ergänzungen des Abschnitts zum Reporting gegenüber nationalen Aufsichtsbehörden nach den Artikeln 3, 24 und 42 der AIFM-Richtlinie dar.

Neu hinzugekommen ist ein Abschnitt zur Berechnung des Gesamtwertes der verwalteten Assets. Dieser Abschnitt umfasst derzeit 2 Fragen. So wird im Rahmen dieser Fragen klargestellt, dass auch Short-Positionen in die Berechnung des Gesamtwertes einzubeziehen sind.