ESMA und Kommission zu grenzüberschreitenden Tätigkeiten und Vertrieb

Anfang April hat ESMA ihren Bericht zum grenzüberschreitenden Vertrieb und weiteren Tätigkeiten veröffentlicht (= Notification frameworks and home-host responsibilities under UCITS and AIFM). Ziel des Berichts ist hierbei die Harmonisierung der Verwaltungspraktiken von nationalen Aufsichtsbehörden, insbesondere unter Nutzung von europäischen Passport-Möglichkeiten. Weiterlesen

BaFin zu Closet Indexing: Angaben in den Verkaufsprospekten von Investmentvermögen

Mit Datum vom 4. April 2017 hat die BaFin sich nach erfolgter Konsultation Ende letzten Jahres nun zu den Angaben in Verkaufsprospekten von Investmentvermögen mit Closet Indexing geäußert. „Closet Indexing“ beschreibt die Praxis, einen Fonds in den Vertriebsunterlagen als aktiv verwaltet zu bezeichnen, obwohl dieser sehr eng an einen Referenzwert angelehnt ist und daher eine eher passive Anlagestrategie zu verfolgen scheint. Ein im Zusammenhang mit „Closet Indexing“ erhobener Vorwurf ist, dass der Anleger in den Vertriebsunterlagen nicht ausreichend über die Anlagepolitik des Fonds informiert bzw. möglicherweise sogar in die Irre geführt wird. Weiterlesen

Umsetzung der PRIIPs-Verordnung

Am 08. März 2017 hat die EU-Kommission die Delegierte Verordnung zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIP-DV) sowie deren Anhänge (PRIIPs-RTS) angenommen und diese an das EU-Parlament und den Rat weiter geleitet. Weiterlesen

Banking meets FinTech

Am Donnerstag, den 06. April 2017, ab 17:00 Uhr laden wir in unserem Berliner Büro zur Veranstaltung “Banking meets FinTech” ein.

Im Rahmen von Impulsstatements und einer Paneldiskussion mit Sprechern aus den Bereichen FinTech, Venture Capital und Banken werden wir aktuelle Entwicklungen beleuchten und mit Ihnen diskutieren. Wir erwarten spannende Referenten u.a. von CommerzVentures, N26, der CrossLend GmbH, FinTech Group AG, Elinvar GmbH und des BITKOM e.V. Im Anschluss gibt es einen Networking Empfang.

Zur Anmeldung

Bericht der EU-Kommission zur Kapitalmarktunion

In dem an das EU-Parlament und den Rat gerichteten Bericht vom 27.02.17 fordert die EU-Kommission die Mitgliedsstaaten auf, einen Aktionsplan hinsichtlich der Beseitigung der jeweiligen nationalen Hindernisse für Kapitalströme einzuführen. Weiterlesen

Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex beschlossen

Am 07. Februar 2017 hat die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex Änderungen des Kodex beschlossen, wodurch u.a. die Teilhabe der Aktionäre in den Vordergrund rücken soll. So ermutigt der Kodex diese zum einen zur aktiven Wahrnehmung ihrer Eigentumsrechte, und zum anderen soll der Aufsichtsratsvorsitzende künftig in einem angemessenem Rahmen bereit sein, sich mit den Aktionären über aufsichtsratsspezifische Themen zu unterhalten. Weiterlesen

ESA veröffentlichen Diskussionspapier zur Nutzung von Big Data durch Finanzinstitute

Am 19. Dezember 2017 veröffentlichte der gemeinsame Ausschuss von EBA, ESMA und EIOPA (ESA Joint Comitee) ein Diskussionspapier zur Nutzung von Big Data durch Finanzinstitute. Das Discussion Papier stellt den Begriff „Big Data“ näher dar, beschäftigt sich mit den Vorteilen und Risiken für den Verbraucher und Finanzinstitute, stellt den möglichen zukünftigen Einfluss der Nutzung von Kundendaten dar. Davon ausgehend diskutieren die Aufsichtsbehörden die Notwendigkeit einer aufsichtsrechtlichen Regulierung.

Weiterlesen

ESMA Opinion zu unterschiedlichen Anteilsklassen bei OGAW-Fonds

Am 30. Januar 2017 veröffentlichte die ESMA eine Opinion zu der Verwendung unterschiedlicher Anteilsklassen bei OGAW-Fonds. Dem liegt der Umstand zu Grunde, dass manche Mitgliedsstaaten verbieten, innerhalb eines OGAW-Fonds unterschiedliche Anteilsklassen auszugestalten, wohingegen andere Mitgliedstaaten diese Praxis erlauben. Weiterlesen

BaFin konsultiert Auslegungsschreiben zu extern verwalteten AIF-Investmentgesellschaften

Am 03.02.2017 hat die BaFin ihren Konsultationsentwurf eines Auslegungsschreibens zu den Tätigkeiten einer Kapitalverwaltungsgesellschaft und der von ihr extern verwalteten AIF-Investmentgesellschaft veröffentlicht.

Dabei beschäftigt sie sich mit der Abgrenzung des Aufgabenbereichs der Kapitalverwaltungsgesellschaft zu der von ihr verwalteten AIF-Investmentgesellschaft. Konkret geht sie dabei auf folgende Aspekte ein: Weiterlesen