Finanzmarktanpassungsgesetz durch Bundestag beschlossen

Mit Datum vom 5. Juni hat der Bundestag das Finanzmarktanpassungsgesetz (FinMarktAnpG) beschlossen. Der Bundestag ist im Beschluss der Empfehlung des vorberatenden Finanzausschusses gefolgt.

Wie bereits in einem Vorbeitrag in diesem Blog dargestellt, dient das FinMartkAnpG unter anderem auch der redaktionellen und europarechtlichen Anpassung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB).

Im Zuge des Gesetzgebungsverfahrens hatte der Finanzausschuss diverse Anpassungen bzw. Erweiterungen vorgesehen. Zu begrüßen ist, dass der im Bundestag im Zuge der Expertenanhörung gestellte Antrag, den sogenannten „grauen Kapitalmarkt“ noch umfassender zu regulieren (ebenfalls hier vorgestellt), abgelehnt wurde.