Kategorie-Archiv: EU-Pass

EuVECA- und EuSEF anwendbar

Ab 01. März 2018 ist die überarbeitete Verordnung (EU) 2017/1991 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2017 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 345/2013 über Europäische Risikokapitalfonds und der Verordnung (EU) Nr. 346/2013 über Europäische Fonds für soziales Unternehmertum (EuVECA-Verordnung) anzuwenden. Das grundlegende Ziel der vorgenommenen Änderungen ist es, die grenzüberschreitende Vermarktung von EuVECA- und EuSEF-Fonds zu vereinfachen und die Senkung administrativer Kosten. Insgesamt soll dadurch deren Attraktivität für Investoren erhöht werden.

Weiterlesen

ESMA: Nur eingeschränkte Anwendung der EU-Pässe für Drittstaaten-AIFM

Mit Datum vom 18. Juli 2016 hat ESMA ihren finalen Bericht zur Anwendung der EU-Pässe auf Drittstaaten-AIFM und –AIFs veröffentlicht (ESMAs advice to the European Parliament, the Council and the Commission on the application of the AIFMD passport to non-EU AIFMs and AIFs). Auf Grundlage dieses Berichts hat die EU-Kommission nunmehr drei Monate Zeit, um einen delegierten Rechtsakt zur Anwendung der EU-Pässe zu erarbeiten. Dieser Rechtsakt wird auch den zeitlichen Geltungsrahmen festlegen. Weiterlesen