Kategorie-Archiv: ESA

ESA veröffentlichen Diskussionspapier zur Nutzung von Big Data durch Finanzinstitute

Am 19. Dezember 2017 veröffentlichte der gemeinsame Ausschuss von EBA, ESMA und EIOPA (ESA Joint Comitee) ein Diskussionspapier zur Nutzung von Big Data durch Finanzinstitute. Das Discussion Papier stellt den Begriff „Big Data“ näher dar, beschäftigt sich mit den Vorteilen und Risiken für den Verbraucher und Finanzinstitute, stellt den möglichen zukünftigen Einfluss der Nutzung von Kundendaten dar. Davon ausgehend diskutieren die Aufsichtsbehörden die Notwendigkeit einer aufsichtsrechtlichen Regulierung.

Weiterlesen

Herbstbericht des Gemeinsamen Ausschusses der Europäischen Aufsichtsbehörden: Stresstests für Investmentfonds

Mit Datum vom 7. September 2016 hat der Gemeinsame Ausschuss der Europäischen Aufsichtsbehörden (EBA, ESMA und EIOPA) seinen sog. Herbstbericht zu Risiken und Verwundbarkeiten im Finanzsystem (JOINT COMMITTEE REPORT ON  RISKS AND VULNERABILITIES IN THE EU FINANCIAL SYSTEM (hier abrufbar)) der EU vorgelegt. Weiterlesen

Technische Regulierungsstandards zu Key Investor Documents durch ESA veröffentlicht

ESA (European Supervisory Authority, das gemeinsame Gremium der Aufsichtsbehörden EBA, ESMA und EIOPA) hat am 7.4.2016 einen Entwurf für technische Regulierungsstandards (RTS) der Key Investor Documents  (KIDs) veröffentlicht. Weiterlesen

Cross-Selling von Finanzprodukten: ESAs verfassen einen Brief an die EU-Kommission

ESMA hatte am 22.12.2015 Leitlinien zum „Cross-Selling“ nach MiFID II  veröffentlicht. Diese Leitlinien sollen sicherstellen, dass Investoren fair behandelt werden, wenn Investmentfirmen zwei oder mehrere Finanzprodukte oder Dienstleistungen als Teil eines Paketes anbieten. Weiterlesen