BaFin ändert Verwaltungspraxis zu Kreditfonds

Am 13. Mai 2015 hat die BaFin auf ihrer Homepage eine geänderte Verwaltungspraxis zu Kreditfonds bekannt gegeben (hier abrufbar). Hintergrund dieser Veröffentlichung ist, dass die Bundesanstalt bereits einen Tag zuvor – am 12. Mai 2015 – im Rahmen der „Änderung der Verwaltungspraxis zur Vergabe von Darlehen usw. für Rechnung des Investmentvermögens“ (hier abrufbar) Kreditfonds für zulässig erklärt hatte (siehe hierzu unseren Blog Beitrag). Da die BaFin die Vergabe von Darlehen sowie die Darlehensrestrukturierung und –prolongation durch AIF als Teil der kollektiven Vermögensverwaltung ansieht, ist die Vergabe von Darlehen für Rechnung von AIF nunmehr grundsätzlich möglich.

Es ist beabsichtigt, hierzu weitere gesetzliche Vorgaben zu erlassen. Insoweit empfiehlt die BaFin AIF-Verwaltungsgesellschaften bereits jetzt bestimmte Vorgaben bei der Darlehensvergabe, dem Erwerb und der Restrukturierung/Prolongation von unverbrieften Darlehensforderungen sowie der Vergabe von Gesellschafterdarlehen freiwillig einzuhalten (für weitere Informationen siehe hier).

Kontakt