Archiv für den Monat: Februar 2018

Wesentliche Anlegerinformationen geschlossener Fonds – Darstellung der Früheren Wertentwicklung

In einem Schreiben an die Verbände hat die BaFin ihre Erwartungshaltung hinsichtlich der der Berechnungsgrundlage der vergangenen Wertentwicklung präzisiert. Danach ist bei der Darstellung der vergangenen Wertentwicklung in den wesentlichen Anlegerinformationen (wAI) geschlossener Publikums-AIF die modifizierte interne Zinsfußmethode („mIRR“) für alle Fälle anzuwenden. Weiterlesen

Keine Aufklärungspflicht des Dachfonds über bei Zielfonds anfallenden Kosten

In seinem Urteil vom 12. Oktober 2017 (Az. III ZR 254/15) hat der BGH entschieden, dass es regelmäßig nicht erforderlich ist, in dem Prospekt eines Private-Equity-Dachfonds auch über die genaue Höhe der bei den Zielfonds anfallenden Kosten zu informieren. Dies gilt auch dann, wenn der Dachfonds als Teil-Blind-Pool ausgestaltet ist und bereits einzelne Zielfonds, in die investiert werden soll, ausgewählt wurden. Weiterlesen

BMF veröffentlicht Entwurf eines EU-Prospektverordnungs-Gesetzes

Am 13.02.2018 veröffentliche des Bundesministeriums der Finanzen seinen Ent­wurf ei­nes Ge­set­zes zur Aus­übung von Op­tio­nen der EU-Pro­spekt­ver­ord­nung und zur An­pas­sung wei­te­rer Fi­nanz­markt­ge­set­ze. Weiterlesen